Medientechnologe / -technologin Druck

Ausbildung zum Medientechnologen / zur Medientechnologin Druck

Medientechnologen / -technologinnen stellen mit verschiedenen Druckmaschinen Verpackungen her. Sie analysieren die Druckaufträge auf technische Machbarkeit und prüfen, ob die Druckdaten vollständig und verwendbar sind. Weiter planen sie den Arbeitsablauf, überprüfen Druckformen oder bereiten Daten für digitale Druckverfahren vor.

Wenn die Druckmaschinen eingerichtet und Farbe und Bedruckstoff aufeinander abgestimmt sind, erstellst du Probedrucke zur Freigabe durch den Kunden. Während des weitgehend automatisierten Druckvorganges überwachst du die Genauigkeit des Drucks und die Farbdosierung, um eine gleichbleibend hohe Qualität des Endprodukts sicherzustellen. Je nach Auftrag veredelst du die fertigen Druckbögen durch Lackieren oder Kaschieren. Nach dem Druck reinigst du die Maschinen, prüfst deren Funktionen oder wechselst Teile aus.

 

Worauf kommt es an?

Sorgfalt ist wichtig: Medientechnologen und -technologinnen im Druck müssen die Maschinen exakt einstellen und während des Produktionsprozesses immer wieder kontrollieren. Kenntnisse in Werken und Technik sind für dich unabdingbar, wenn du z.B. Druckmaschinen auftragsbezogen einrichtest, den Papierlauf sicherst und Störungen im Druckprozess behebst. Um Flächen, Gewichte oder Maße zu berechnen, sind gute Mathematikkenntnisse von Vorteil.

 

Ausbildungsart:

  • Duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz (BBiG) und Handwerksordnung (HwO)

Lernorte:

  • Betrieb und Berufsschule

Ausbildungsbetrieb:

  • Model Kramp GmbH
    Otto-Hahn-Straße 41
    D-63456 Hanau

Ausbildungsbetrieb:

  • Model GmbH
    Maria Schuchardt
    Wildecker Straße 12
    D – 99837 Berka/Werra

Dauer:

  • 3 Jahre

Deine Vorbildung

  • Mittlerer Schulabschluss

Schultage:

  • 1–2 Tage pro Woche

Anforderungen

  • Praktische Begabung bzw. handwerkliches Geschick
  • Technisches Verständnis und Interesse an Mechanik, Elektrotechnik, Physik und Chemie
  • Sinn für Gestaltung bzw. für Farben und Formen
  • Keine Farbsehstörung
  • Gute Gesundheit (z.B. keine Überempfindlichkeit gegenüber Lärm, keine Allergien gegen Farben und Lösungsmittel)
  • Körperkraft
  • Verantwortungsbewusstsein (z.B. kunden- sowie umweltfreundliches Denken und Handeln)
  • Genaue und zuverlässige Arbeitsweise
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Selbständigkeit
  • Teamfähigkeit

Berufstyp:

  • Anerkannter Ausbildungsberuf

So bewirbst du dich: 
Wenn du in der 10. Klasse Realschule bist und dich für eine Lehrstelle bei Model interessierst, dann sende uns deine Bewerbung mit folgenden Unterlagen:

  • Vollständige Zeugnisse der 9. und 10. Klasse
  • Lebenslauf
  • Anschreiben
  • Evtl. bereits vorhandene Praktikumszeugnisse und Berichte