Anlageführer/-in EFZ

Lehre zum Anlagenführer / -in

Anlagenführer/innen sind verantwortlich für ein fehlerfreies Funktionieren von Produktions- und Verpackungsanlagen. Sie bedienen und überwachen die Maschinen. Pannen erkennen und beheben sie sofort.

Anlagenführer/innen arbeiten in den verschiedensten Wirtschaftszweigen: Sie finden Anstellungen in der Pharma- und
Chemieindustrie sowie in der Nahrungsmittel-, Getränke- und Uhrenbranche. Auch Konzerne aus den Bereichen Technik,
Energie, Zement, Biotechnologie, Papier und Verpackung stellen die Berufsleute an. Das Angebot an Lehrstellen ist entsprechend
gross. Die Arbeitszeit ist oft unregelmässig und beinhaltet Nacht- und Wochenenddienste. Die Berufsleute sind mitverantwortlich für die Produktivität und arbeiten vielfach unter Zeitdruck.

Du hast ein Grundverständnis für technische Geräte und mechanische Abläufe? Du arbeitest gerne im Team, bist belastbar und bringst die Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten (Schichtarbeit) mit? Dann haben wir hier den richtigen Beruf für dich: Als Anlagenführer bedienst und überwachst du unsere Produktionsanlagen. Du kümmerst dich darum, dass die Produktionslinie möglichst kurze Stillstandzeiten haben. Du planst die Produktionsabläufe gemäss Auftrag. Mittels fachkundigem Ein- und Umrichten der Anlagen stellst du eine grösstmögliche Auslastung sicher. Du sorgst dafür, dass die Produkte den Vorschriften und Kundenbedürfnissen entsprechen, und nimmst bei Bedarf Anpassungen vor. 

Den laufenden Produktionsprozess überwachst du genau. Bei Störungen oder Pannen greifst du rasch und zielgerichtet ein, machst die Fehlerquelle ausfindig und behebst sie. Deine Pneumatik-, Elektrotechnik- und Mechanikkenntnisse kommen dir dabei zugute. 

Dauer: 3 Jahre

Deine Vorbildung
• Abgeschlossene Volksschule

Schultage: 1Tag pro Woche

Anforderungen
• Handwerkliches Geschick
• Technisches Verständnis
• Genaue und sorgfältige Arbeitsweise
• Konzentrationsfähigkeit
• Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
• Organisationstalent
•Teamfähigkeit
• Belastbarkeit und Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten (Schichtarbeit)

Abschluss: «Anlageführer/-in EFZ»

So bewirbst du dich: 
Wenn du in der 3. Oberstufe bist und dich für eine Lehrstelle bei Model interessierst, dann sende uns deine Bewerbung mit folgenden Unterlagen :
• Vollständige Zeugnisse der Oberstufe
• Lebenslauf
• Motivationsschreiben
• Evtl. bereits vorhandene Schnupperlehrberichte

Berufsbild als PDF herunterladen